Europa & Welt

Als Teil einer international arbeitenden Stiftung beschäftigen wir uns auch in Sachsen mit außenpolitischen Fragen, immer verbunden mit regionalen und länderbezogenen Analysen. Besonders wichtig ist uns die Debatte und Vertiefung europapolitischer Themen. Als Landesstiftung mit polnischen und tschechischen Nachbar*innen arbeiten wir auch immer wieder in grenzüberschreitenden Kooperationen. Nicht zuletzt bieten unsere Bildungsreisen spannende Möglichkeiten, um politisches und zivilgesellschaftliches Engagement  in anderen europäischen Ländern kennenzulernen und zu unterstützen. Gemeinsam mit unseren Partner*innen diskutieren wir Wege hin zu gerechteren, friedlichen, transnationalen Ordnungen und Beziehungen.

Veranstaltungen

06
Juli
Vortrag Mittwoch, 06. Juli 2022 in
Leipzig

Rom*nja als vergessene Opfer im Vernichtungskrieg

Vortrag und Diskussion mit Martin Holler (Historiker) und Gjulner Sejdi (Romano Sumnal e.V.)
08
Juli
Workshop Freitag, 08. Juli 2022 in
Leipzig

Iss was?

Welchen Einfluss meine Ernährung auf den Klimawandel hat
24
Juli
Sonntag, 24. Juli 2022 in
Dresden

Belarus: Alles ist anders, alles ist gleich

Schaufenster-Ausstellung in Anwesenheit der Fotografinnen Kseniya Halubovich (Belarus) und Julia Autz (Berlin)
27
Juli
Mittwoch, 27. Juli 2022 – Sonntag, 18. September 2022 in
Dresden

Belarus: Alles ist anders, alles ist gleich

Schaufenster-Ausstellung in Anwesenheit der Fotografinnen Kseniya Halubovich (Belarus) und Julia Autz (Berlin)