Diskriminierung & Neonazismus

Diskriminierung & Neonazismus

Weiterdenken analysiert und beschreibt Angriffe auf die Demokratie durch Rassismus, völkisch-nationalistische Einstellungen und Organisationen und durch Hassgewalt. Wir setzen uns mit Diskriminierungen im Alltag und in Institutionen auseinander und beschreiben Perspektiven einer menschenrechtsorientierten, nicht-diskriminierenden demokratischen Kultur.

Hinhören & Handeln

In unserem neuen Podcast "Hinhören und Handeln" reden wir mit Expert/innen über den Rechtsruck und wie wir damit umgehen können

Alle Beiträge

Dossier zu den Bränden 2017/2018 in Plauen

In Plauen im Vogtland fanden zum Jahreswechsel 2017/2018 zwei schwere Brandstiftungen statt. Im folgenden Dossier stellen wir Materialien zur Verfügung. Es vereint unterschiedliche Stimmen, Kenntnisse und Betrachtungen, bietet jedoch keine umfassende Aufklärung.

TolSaxKompakt zum Umgang mit Anfeindungen

Was tun bei rechten Angriffen gegen demokratisches Engagement? Flyer und Dossier der Reihe TolSaxKompakt geben Tipps zum Umgang mit Kampagnen von rechts, die Zivilgesellschaft unter Druck setzen.

Veranstaltungen

Kinodokumentarfilm mit anschließendem Filmgespräch mit dem Regisseur
Chemnitz
Mit einem konkreten Entwurf für ein gerechtes Europa
Chemnitz
Input und Diskussion über die Ideologie der 'Identitären' und ihre Aktivitäten in Dresden
Dresden
Chemnitz
#3 der Reihe Zukunftstechnologien smart3 - global: nachhaltig: digital
Erfurt
Dresden
Chemnitz
Alle Veranstaltungen
Alle Publikationen

Verdrängte Perspektiven - Ein Sinto auf Spurensuche: Podcast und Fanzine

Bis heute führen gesellschaftliche Ressentiments gegenüber Roma und Sinti zu Ausgrenzung und Diskriminierung. Eine tiefgreifende Auseinandersetzung mit Antiromaismus und der Aufarbeitung des Völkermords an ihnen, ist bisher nicht erfolgt. Mit unterschiedlichen Perspektiven und Erzählsträngen involviert das Audiofeature, klärt auf und regt an neue Wege der Auseinandersetzung einzuschlagen.

Subscribe to RSSSubscribe to RSS