All Content

Diskriminierung & Neonazismus – Alle Beiträge

1 - 10 von 75

Was zu tun ist.

Acht Gäste in sieben Veranstaltungen zwischen Oktober 2018 und Februar 2019 diskutieren mit uns mutige, radikale und reale Handlungsvorschläge was jetzt zu tun ist für eine demokratische, offene und sozial gerechte Gesellschaft.

Politik im autoritären Sog

Der Rechtsruck betrifft die ganze Gesellschaft. Grundrechte werden eingeschränkt und das wird rechtspopulistisch begründet. Steht Politik in einem autoritären Sog? Dossier "Politik im autoritären Sog"

Leipziger Autoritarismus-Studie 2018

Die "Leipziger Autoritarismus-Studie" von Dr. Oliver Decker und Prof. Dr. Elmar Brähler (Hauptautor und Herausgeber) liegt für das Jahr 2018 vor. Eine Bewertung der Ergebnisse nehmen wir hier vor.

Radio RomaRespekt #27 "Verbündete"

Gwendolyn Albert ist Menschenrechtsaktivistin, Forscherin und Übersetzerin. Ihr Fokus liegt auf rassistischer Gewalt, die gegen Rom_nja verübt wurden. In dem Interview bringt sie uns ihre Arbeit näher.

Von Antje Meichsner

Helft Sachsen! Mischt euch ein!

Was in Zeiten eines um sich greifenden Rechtspopulismus aus sächsischer Sicht zu tun ist. "Was wir hier unwidersprochen lassen, wird früher oder später in anderen Bundesländern Alltag werden."

Von Stefan Schönfelder

Radio RomaRespekt #26 "Das Antidiskriminierungsgesetz gilt nicht in Usti"

Miroslav Broz erklärt die Hintergründe des Kampfes von etwa 200 Roma in Usti im Juni 2018 um würdevollen Wohnraum.

Von Antje Meichsner

Seiten