Demokratie

Politisch Handeln im autoritären Sog am 20. März (Symbolbild mit Text)

Auf der Tagung wollen wir die Fragen diskutieren, wie viel Ungehorsam die Demokratie braucht, welches utopische Potential sich in Formen des Ungehorsams verbirgt und was Ungehorsam im autoritären Sog bedeutet.

Acht Gäste in sieben Veranstaltungen zwischen Oktober 2018 und Februar 2019 diskutieren mit uns mutige, radikale und reale Handlungsvorschläge was jetzt zu tun ist für eine demokratische, offene und sozial gerechte Gesellschaft.

Von Oktober 2016 bis Januar 2017 beschäftigten wir uns mit Aspekten von Freiheit in der Gegenwart: Freiheit als Konzept, Idee und Praxis in Bildung, Religion, Kunst, Politik, Ökonomie. Hier sind ausgewählte Vorträge nachzuhören.

Am 26. Oktober 2016 fand in Hellerau, Dresden die Tagung Gut Beteiligt? Bürger*innenbeteiligung unter erschwerten Bedingungen statt. Wir dokumentieren die Workshops, Gespräche und Posterbeiträge.