Unterstützung

Unterstützung

 

Wir wollen mehr

Weiterdenken bietet seit 20 Jahren politische Bildung in Sachsen an. Unsere Themenvielfalt ist dabei groß, aber immer neue, spannende Themen und komplexe Fragen kommen auf uns zu. Wir wollen in Zukunft schneller und zu mehr Themen Diskussionen ermöglichen, Wissen weitergeben, Orientierung geben und zum Handeln anregen. Weiterdenken kooperiert mit Vereinen, Institutionen, Hochschulen, Theatern in Dresden, Leipzig, Chemnitz, Görlitz, Freiberg und Meißen und sporadisch an weiteren Orten. Wir wollen in Zukunft in mehr Städten in Sachsen regelmäßig mit unseren Veranstaltungen präsent sein. Weiterdenken organisiert Vorträge, Tagungen, Seminare, Workshops, Ausstellungen, Podiumsdiskussionen und publiziert im Netz und auf Papier. Politische Bildung braucht heute kulturelle Zugänge, offene Debattenformen, Wissen auf Internetplattformen und noch mehr Methoden um vielfältigen Bildungsbedürfnissen entgegenzukommen. Wir haben 2011 unsere erste Bildungsreise durchgeführt und wollen 2012 erstmals eine Sommerakademie organisieren. Daneben entwickeln wir internetgestützte Weiterbildungskurse für spezifische Zielgruppen und suchen nach Formen von Interventionen im öffentlichen Raum, die Menschen zu Debatten anregen, die sonst nicht zu unseren Abendveranstaltungen kommen. Kurze Filme und Internetdossiers werden in Zukunft unsere bisherigen Bildungsformen ergänzen. Wir wollen also mehr. Und wir finden, dass Wachstum in Bezug auf Bildung sich lohnt. Dazu brauchen wir Ihre und Deine Unterstützung.

Fördermitglied werden

Fördermitglieder unterstützen unsere Arbeit regelmäßig und planbar. Sie werden über unsere Arbeit regelmäßig informiert und können sich in unsere fachlichen Planungen einbringen. Unsere Sommerzeitung einmischungen mit einer Übersicht der jeweiligen aktuellen Veranstaltungen und Projekte werden Ihnen druckfrisch und kostenfrei zugestellt. Bei Bildungsreisen von Weiterdenken werden Sie bevorzugt informiert und berücksichtigt. Aus dem Kreis der Fördermitglieder können laut unserer Satzung "Ordentliche Mitglieder" gewählt werden, die keine Beiträge zahlen, die die Geschäftsstelle aber bei der Planung und Konzeption von Schwerpunkten und Veranstaltungen aktiv unterstützen.

Wie werden Sie Fördermitglied? 

Sie füllen die Fördermitgliedserklärung aus und schicken Sie ab. Der Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft beträgt mindestens 60 Euro (Beitragsordnung). Der Beitrag für Fördermitglieder kann auf Antrag durch den Vorstand verringert und erlassen werden. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Sie erhalten automatisch eine Bescheinigung über den Mitgliedsbeitrag, wenn Sie uns Ihren Namen und Adresse mitteilen. Ihr Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar und Ihre Mitgliedschaft jederzeit kündbar.

Spenden

Spenden können spezielle Projekte oder unsere Arbeit allgemein finanziell einmalig ausstatten. Wenn Sie spezielle Projekte oder Themen unterstützen wollen, so vermerken Sie das bitte im Überweisungstext, sonst reicht der Vermerk Zweck "Spende Verein".

Spenden bitte an das 
Konto IBAN  DE73 4306 0967 1183 0763 00
bei der GLS-Bank eG
BIC GENO DE M1 GLS

Weiterdenken ist als gemeinnützig anerkannt und Sie erhalten automatisch zum Beginn des Folgejahres Ihrer Spende (meistens im Februar) eine Bescheinigung über die Spende. Dazu müssten Sie uns Ihren Namen und Ihre Adresse mitteilen.

Danke.

Stiften

Zustiftungen helfen uns, eine langfristig planbare Finanzierung von Projekten oder unserer allgemeinen Arbeit aufzubauen. Da es hierbei um Geld geht, das auf Dauer in die Hände von Weiterdenken gegeben wird, sollten Form und Zweck von Zustiftungen in Ruhe mit uns besprochen werden. Bitte sprechen Sie uns an.

Stiftung

Weiterdenken ist der sächsische Teil im Verbund der Heinrich-Böll-Stiftungen. Wir sind Ideenwerkstatt und Engagementzentrale, wir sind Debattenplattform und Impulsgeberin. Uns macht das Spaß.

Veranstaltungen

26. Okt.
Diskussion über ästhetische Bildung, Migration und Zugehörigkeit im städtischen Raum
Dresden
26. Okt.28. Okt.
Internationale Tagung
Dresden
Subscribe to RSSSubscribe to RSS