Internationale Politik

Aktuell

Bildungsreise Griechenland 2018

Unsere Bildungsreise führt uns 2018 vom 16. bis 23. September nach Athen und Lesbos/Lesvos. Wir werden vor allem mit nichtstaatlichen Institutionen über die soziale Situation in Griechenland und in Mytilini auf Lesbos über Flucht, Geflüchtete und ihre Retter*innen diskutieren.

Europasalon

Der Europasalon ist eine Veranstaltungsreihe zu europapolitischen Themen. Er bietet ein Forum für Information, Austausch und Kritik zur oft als sehr entfernt agierend wahrgenommene EU und aktuellen Themen in einzelnen europäischen Ländern und Regionen. Hier wollen wir Wissenschaftler_innen und Akteur_innen aus der Zivilgesellschaft zusammenbringen, um Denkanstöße zu geben und gemeinsam mit dem Publikum zu diskutieren.

Veränderung durch Kultur

Am 15. Februar 2018 diskutierten in Leipzig ukrainische Autor*innen auf Einladung der "Kiewer Gespräche", von EuropaMaidanLeipzig e.V. und Weiterdenken zum Thema „Ukraine: Kultur trotz Krieg“.

Reisebericht Wroclaw/ Breslau

Matthias Schüssler hat freundlicherweise einen kleinen Bericht zu unserer Bildungsreise im September 2016 nach Wroclaw veröffentlicht.

Bildungsreise Wrocław/ Breslau 2016

Weiterdenken lädt ein zur Bildungsreise in die europäische Kulturhauptstadt Wrocław vom 18. bis 22. September 2016. Wir wollen unsere Begeisterung für diese wunderschöne, lebendige und junge Stadt mit Ihnen und Euch teilen, die schwierige Geschichte der Stadt betrachten, ihre Akteurine und Aktuere kennenlernen, nach den Sinn und den Perspektiven der Kulturhauptstadt fragen und die aktuelle politische Situation in Polen insgesamt beleuchten. Viel Stoff, wunderbare Erlebnisse und vielfältige Genüsse. Melden Sie sich bald an.

Publikationen

Internationale Politik

Als Teil einer international arbeitenden Stiftung beschäftigen wir uns auch in Sachsen mit außenpolitischen Fragen, immer verbunden mit regionalen und länderbezogenen Analysen. Besonders wichtig ist uns die Debatte und Vertiefung europapolitischer Themen. Als Landesstiftung mit polnischen und tschechischen Nachbar_innen arbeiten wir auch immer wieder  in grenzüberschreitenden Kooperationen. Nicht zuletzt bieten unsere Bildungsreisen spannende Möglichkeiten, um politisches und zivilgesellschaftliches Engagement  in anderen europäischen Ländern kennenzulernen und zu unterstützen. Gemeinsam mit unseren Partner_innen diskutieren wir Wege hin zu gerechteren, friedlichen, transnationalen Ordnungen und Beziehungen.

Imagebox
Subscribe to RSSSubscribe to RSS