Hochinklusiv! Zusammenhalt einer vielfältigen Gesellschaft

Verbundprojekt

Bedeutung von Inklusion für Gesellschaft und Politik

Integration bedeutet in der öffentlichen Debatte das Einbeziehen von Migrantinnen und Migranten in die neue Gesellschaft. Inklusion bezeichnet die Teilhabe behinderter Menschen am Leben in der Gemeinschaft. Beide Begriffe stehen für eine begrenzte und begrenzende politische Praxis, denn sie beziehen sich jeweils auf eine Minderheit. Sie setzen voraus, dass es eine Mehrheitsgesellschaft gibt und abgegrenzt davon Minderheiten und randständige Gruppen. Wir erweitern den Inklusionsbegriff, denn in modernen, vielfältigen Gesellschaften geht es vor allem um Strukturen und Institutionen.

Veranstaltungsdokumentationen

{hochinklusiv! Zusammenhalt einer vielfältigen Gesellschaft} -Ein Rückblick

Sie können hier Flyer und Programme vergangener Veranstaltungen aus dem Verbundprojekt {hochinklusiv! Zusammenhalt einer vielfältigen Gesellschaft} lesen und herunterladen.

Zum Themenfeld Stadt

31. August 2012 - 1. September 2012
Foto-Werkstatt "Stadt & Mensch"
Eine Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen
Zum Programm geht es unter mehr >>>

4. September 2012
MigrantInnen und Flüchtlinge in Süditalien. Revolte und Flucht – Ausgrenzung und Verfolgung
Eine Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung Rheinland-Pfalz
Zum Programm geht es unter mehr >>>

21. September 2012 - 8. November 2012
Urban futureS. Stadt im Wandel
Eine Veranstaltungsreihe von Stiftung Leben und Umwelt. Heinrich Böll Stiftung Niedersachsen.
Zum Programm geht es unter mehr >>>

Zum Themenfeld Arbeit

11. September 2012 - 23. November 2012
Hochinklusiv! Genossenschaften – ein Gewinn für Alle
Eine Veranstaltungsreihe der Heinrich Böll Stiftung Bremen und Partner_innen.
Zum Programm geht es unter mehr >>>

20. September 2012
Jung - arbeitslos - krank. Gesundheitsrisiko Jugendarmut.
Eine Veranstaltung von umdenken Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg.
Zum Programm geht es unter mehr >>>

 

Veranstaltungen

-
Radwanderung zur Agrarwende
(Umwelt-) bewusst Leben und Wirtschaften in Stadt- und Landgemeinschaften
-
Workshop zur Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen
Cottbus