Gza hem dik // Geh und Sieh

Gza hem dik // Geh und Sieh

Veranstaltungsprogramm zu Vergangenheit und Gegenwart von Romn*ja und Sint*ezze

Das Film- und Veranstaltungprogramm ist Anlaufpunkt und Wissenquelle für ein interessiertes Publikum. Rom*nja und Sint*ezze als Expert_innen in Kunst, Historie, sozialen Kämpfen und im Überleben. Die Reihe ist ein Beitrag gegen überkommene antiromaistische Stereotype.

10. März 2017 - Romanos Sumnal und ANA, Kurzfilme gegen Abschiebung
Der Verein Romanos Sumnal und die Filmemacherin Leonore Kasper präsentieren die Kurzfilme ROMANO SUMNAL und ANA, anschließend Gespräch

Flyer (pdf) >


6. Oktober 2017 - WARUM DIE WUNDE OFFEN BLEIBT (Österreich, 2016, 80 Min.)
Im Anschluss Gespräch mit der Filmemacherin und Künstlerin Marika Schmiedt und der Schriftstellerin Simone Schönett

link Flyer
link zur Sendung mit Marika Schmidt

04. März 2018 und 22. April 2018 - Argumentationstraining "Antiromaismus & Hass gegen Arme"

Umgang mit rechten und rassistischen Parolen

link Flyer

Projektkooperationen

Teil unserer Kooperationen ist Romano Sumnal – Verein für Roma-Kulturvermittlung, politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Romaaktivismus, die Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt, Konexe – eine Selbstvertretung in Tschechien, die Gruppe Gegen Antiromamismus in Dresden, das Zentrum für inklusive politische Bildung, coloRadio in Dresden, die Technische Universität Dresden.

Außerdem: Radio Blau Leizig, Radio t Chemnitz, Radio Corax Halle, Radio Frei Erfurt, Radio Dreyeckland Freiburg, Radio Helsinki Graz, die damalige Brücke-Most-Stiftung, das Festspielhaus Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste Dresden uvm.

Aktuelle Veranstaltungen

-
Eine Ausstellung über Diskriminierung
Dresden
Filmvorführung mit anschließendem Klavier-Konzert
Leipzig
Christine Lehmann liest aus ihrem Krimi "Die zweite Welt"
Leipzig

Kontakt

Kathrin Krahl
(Projektleitung RomaRespekt)
Weiterdenken –
Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen
Kraftwerk Mitte 32 - Trafohalle
01067 Dresden
Tel: 0351 – 85075130
eMail: krahl@weiterdenken.de

Gjulner Sejdi
(Projekt RomaRespekt)
Weiterdenken –
Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen
Büro Leipzig
Ludwigsburgerstraße 14
04209 Leipzig
Tel: 0176/20753524 oder 0351 – 85075130
eMail: sejdi@weiterdenken.de

Idaver Sefer
(Auszubildender)
Weiterdenken –
Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen
Büro Leipzig
Ludwigsburgerstraße 14
04209 Leipzig
eMail: sefer@weiterdenken.de

Antje Meichsner 
(Redaktion Radio RomaRespekt)
eMail: meichsner@weiterdenken.de
http://www.weiterdenken.de/de/radio-romarespekt

Isabel Sophie Andiel
(Workshops und Redaktion Verdrängte Perspektiven)
eMail: andiel@weiterdenken.de
http://www.weiterdenken.de/de/verdraengte-perspektiven

Sigrid Schroff
(Verwaltung)
Weiterdenken –
Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen
Kraftwerk Mitte 32 - Trafohalle
01067 Dresden
Tel: 0351 – 85075170
eMail: schroff@weiterdenken.de