Überwachung all over? - Von NSA zum BND und zurück

Überwachung all over? - Von NSA zum BND und zurück

Edward Snowden hat enthüllt, wie weitgehend die Geheimdienste unser Leben überwachen. Nahezu täglich kommen neue Details der allumfassenden Spionage ans Licht. Die Spiegel-Autoren Marcel Rosenbach und Holger Stark konnten große Teile der von Edward Snowden bereitgestellten und streng geheim eingestuften Dokumente aus den Datenbanken der NSA und des britischen GCHQ auswerten. In ihrem Buch zeigen sie die gesamte Dimension eines Überwachungsapparates auf, der nicht nur die Privatsphäre bedroht, sondern die Grundlagen demokratischer Gesellschaften und damit selbst diejenigen, die bislang glaubten, sie hätten nichts zu verbergen.

Marcel Rosenbach, geboren 1972, schreibt als Redakteur des "Spiegel" über Sicherheits- und Computerthemen und beobachtet das Bundesjustizministerium. Eines seiner weiteren Gebiete sind Privatsphäre im Internet und Datenschutz. Er ist «Journalist des Jahres» 2013 mit Holger Stark, Autor von «Staatsfeind WikiLeaks» (2011) und «Der NSA-Komplex: Edward Snowden und der Weg in die totale Überwachung» (2014).

 

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben